Skip to main content

Mehr als ein Promille

Betrunkener Autofahrer verursacht in Baden-Baden Unfall beim Abbiegen

Ein Betrunkener Autofahrer hat am Donnerstagabend in Baden-Baden einen Unfall mit 3.000 Euro Gesamtschaden verursacht. Der 40-Jährige stieß beim Abbiegen mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

Ein Fahrzeug der Polizei ist im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

Ein Gesamtschaden von rund 3.000 Euro und eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstagabend in Baden-Baden.

Laut Pressemitteilung der Polizei stieß der 40 Jahre alte Verursacher mit seinem Wagen kurz nach 20 Uhr beim Einbiegen von der Umweger Straße auf die Mührichstraße mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

Ersten Ermittlungen nach stand der Unfallverursacher unter dem Einfluss von deutlich über einem Promille Alkohol, weshalb dieser im weiteren Verlauf eine Blutentnahme über sich ergehen lassen musste. Verletzt wurde beim Aufprall niemand.

nach oben Zurück zum Seitenanfang