Skip to main content

Noch bis Weihnachten im Einsatz

Blätter fallen in diesem Jahr besonders spät: Unterwegs mit dem Gärtner-Team der Stadt Baden-Baden

Im milden Herbst fallen die Blätter besonders langsam von den Bäumen, die Gärtner der Stadt Baden-Baden sind deswegen im Dauereinsatz. Besonders wegen des Teil-Lockdows sollen die Spaziergänger sich auf den Grünflächen wohlfühlen.

Teamwork: Die Baden-Badener Gärtner sind gleichzeitig mit dem Laubbläser, dem Rasenmäher und der Kehrmaschine im Einsatz. Foto: Sidney-Marie Schiefer

Sollte jemals ein Musikvideo für das Kinderlied „Der Herbst ist da“ aufgenommen werden, ist die Baden-Badener Lichtentaler Allee sicher Top-Anwärter für die Videokulisse. Die alten Bäume sind im aktuellen „Hochherbst“ rot und golden gefärbt und beim Betreten der Wiese raschelt das Laub unter den Füßen – zumindest so lange, bis sich Klaus Schattling und sein Team der Sache angenommen haben.

Die Truppe rund um den Gärtnermeister ist verantwortlich für die Beseitigung der herabfallenden Blätter. „Wenn wir nichts machen, verpappt der Boden und die Krokusse kommen im Frühjahr nicht durch“, erklärt Schattling. Passend zur Jahreszeit trägt er eine Maske, die buntes Laub abbildet. Natürlich stelle das Laub auch eine Rutschgefahr da, ergänzt Markus Brunsing, Leiter des Fachgebiets Park und Garten.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang