Skip to main content

Einmal wie ein Adler durch die Luft segeln

Über den Wolken: Gleitschirm-Tandemflug im Selbstversuch

Wie ein Vogel mühelos durch die Luft gleiten: Die Schwarzwaldgeier machen es möglich. Für die BNN hat Redaktionsmitglied Catrin Dederichs einen Gleitschirm-Tandemflug getestet.
4 Minuten

400 Meter gibt es nur eine Richtung: abwärts. Ich stehe am Rand des Merkurs und blicke in die Tiefe. „Will ich das wirklich?“, schießt es mir durch den Kopf. Will ich mich vom Berg stürzen? Gehalten nur von einem Stück Stoff und ein paar Leinen? Es soll ja noch andere sehr schöne Hobbys geben, mit beiden Beinen fest auf dem Boden. Doch genau deshalb bin ich dort oben.

Ich treffe mich mit Fluglehrer Marc Kadalla und seiner Freundin Susanne Herold. Beide sind seit Jahren begeisterte Gleitschirmflieger und gehören zum Verein der Schwarzwaldgeier. Bevor ich allerdings irgendetwas mache, will ich alles genau wissen. Wie läuft so ein Flug ab? Wo lauern die Gefahren? Außerdem muss ich dringend erfahren, in wessen Hände ich mein Schicksal da lege.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang