Skip to main content

Auch für Kinder geeignet

Corona weckt neues Interesse an Handarbeit

Die Einkaufsläden haben zwar noch auf, doch wirkliche Shopping-Lust kommt wegen Corona nicht auf. Baden-Badener Experten erklären, warum selbst gemachte Kleidung im Trend ist.

Jedes Jahr beliebt: Angelika Reichard merkt in ihren Handarbeitsgeschäften jeden Winter, das die Leute gerne Schals und Mützen stricken. Foto: Sidney-Marie Schiefer

Angelika Reichard lebt in einer weichen Wolle-Welt. Die Verkäuferin betreibt seit 35 Jahren ein Handarbeitsgeschäft in Baden-Baden Oos. Besonders im Winter ist in ihrem Laden viel los, einen großen Unterschied durch Corona hat sie nicht gemerkt. Ihrer Meinung nach eignet sich Stricken jedoch besonders für den Lockdown-Herbst. „Es ist ein gutes Hobby, weil man etwas Produktives macht und abschalten kann“, sagt die Verkäuferin. In diesem Jahr liegen wie immer Schals, Mützen und Socken besonders im Trend. „Dazu kommen große Tücher, die sind in diesem Herbst neu“, weiß die Expertin. Außerdem stricken immer mehr ihrer Kunden Einkaufsnetze aus Wolle, verrät die Reichard. Die ersetzten die Plastiktüten.

„Ich stricke am liebsten Babysachen“, meint eine Kundin von Reichard und ergänzt: „Die sind so schön schnell fertig.“ Für ihr neuestes Projekt braucht die Kundin die Unterstützung der Expertin. Reichard nimmt sich die Zeit gerne. Besonders für Anfänger sei diese Beratung besonders wichtig, meint sie: „Den größten Fehler den Neulinge machen können ist, wenn sie sich online informieren und nicht im Fachhandel, da habe ich schon die wildesten Dinge gesehen.“ Kindern, die Interesse an Handarbeit haben, empfiehlt die Verkäuferin, erst einmal mit dem Häkeln anzufangen. „Achtjährige können dann mit dem Stricken anfangen“, sagt sie.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang