Skip to main content

Hund, Katze, Wellensittich

Das Tierheim in Baden-Baden ähnelt der Villa Kunterbunt

Die Tierpfleger kümmern sich rund um die Uhr um die kleinen Bewohner – mit viel Herz und Fürsorge. Für schwer vermittelbare Tiere ist das Heim das letzte Zuhause.

Mit Herz dabei: Tierpflegerin Jessica Reichynek und ihre Kollegen nehmen sich für jeden Vierbeiner genug Zeit und zeigen ihnen viel Liebe. Foto: Julian Meier

Der kleine graue Siebenschläfer umklammert die Spritze mit seinen zarten rosa Krallen. Tierpflegerin Jessica Reichynek päppelt das kleine Nagetier auf und füttert es mit einem Aufzucht-Präparat für Tierwelpen. Mit seinen 20 Gramm Körpergewicht wäre der haarige Zeitgenosse in der freien Natur nicht überlebensfähig.

Das Tierheim Baden-Baden zieht ihn und seine Stief-Geschwister auf, um sie später wieder auszuwildern. „Man muss mit Herz an der Sache sein”, erklärt Reichynek und legt den Siebenschläfer behutsam zurück in seine mit Schmusedecken ausgelegte gelb-blaue Box.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang