Skip to main content

Auf der B500 beim Parkplatz Helbingfelsen

Drei Schwerverletzte bei Motorrad-Unfall auf Schwarzwaldhochstraße

In einer Kurve der B500 bei Geroldsau ist ein Motorradfahrer am Sonntag mit seiner Kawasaki in den Gegenverkehr geraten. Dort prallte er mit einem weiteren Motorrad zusammen.

Versorgung durch DRK und Notarzt: Die Verletzten vor Ort wurden von zwei Rettungshubschrauben in verschiedene Kliniken gebracht. Foto: Bernhard Margull

Der Mann war mit seiner Kawasaki auf der B 500 bergwärts in Richtung Schwanenwasen unterwegs. Auf Höhe des Helbingfelsens kam er beim Durchfahren einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn, berichtet die Polizei.

Dort kollidierte der Mann mit einem entgegenkommenden Motorrad der Marke Kawasaki, auf dem zwei Personen fuhren. Beim Zusammenprall wurden alle drei am Unfall Beteiligten schwer verletzt.

Die beiden Fahrer wurden jeweils mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Sozia des zweiten Motorrads wurde laut Polizei mit einem Rettungswagen in eine Klinik verbracht.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs hat die Polizei einen Sachverständigen angefordert.

nach oben Zurück zum Seitenanfang