Skip to main content

Einbrecher hatten Leiter dabei

Einbrecher schneiden Loch in Scheibe, um in Baden-Baden Taschen zu stehlen

Aus einem Geschäft in der Sophienstraße in Baden-Baden haben Unbekannte am Mittwochmorgen einen Rucksack und zwei Handtaschen gestohlen. Die Polizei ermittelt nun.

Die Polizei in NRW konnte einen flüchtenden LKW-Fahrer erst mit einer  Nagelkette stoppen (Symbolbild).
Die Polizei ist nun auf der Suche nach den Dieben (Symbolbild). Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

In ein Geschäft in der Sophienstraße in Baden-Baden sind Unbekannte am Mittwochmorgen zwischen 0 und 11 Uhr eingebrochen. Die Polizei teilte mit, dass die bislang unbekannten Täter ein Loch in die Schaufensterscheibe schnitten und so einen Rucksack und zwei Handtaschen entwendeten. Weil sich das Loch in 2,5 Metern Höhe befindet, geht die Polizei davon aus, dass der oder die Täter eine Leiter als Aufstiegshilfe dabeihatten

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei bittet um die Mithilfe von Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können. Hinweise nimmt sie unter der Nummer (0 72 21) 68 00 entgegen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang