Skip to main content

Mit Messer bedroht

Einbrecher überrascht Frau beim Putzen in Baden-Baden - Suche nach Zeugen

Ein bislang unbekannter Einbrecher ist über die offene Terassentür in ein Haus in der Jagdhausstraße in Baden-Baden eingestiegen. Dort stand er der Bewohnerin der Wohnung gegenüber. Gemeinsam mit ihrem Partner gelang es der 73-jährigen, den ungewollten Gast aus der Wohnung zu drängen.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die den unbekannten Gast in der Nähe des Tatorts gesehen haben könnten. Foto: Friso Gentsch/dpa

Eine 73 Jahre alte Frau hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag einen unbekannten Einbrecher in die Flucht geschlagen, der sich in ihre Wohnung geschlichen hat. Laut Pressemitteilung der Polizei putzte die Frau gegen 24 Uhr den Hausflur ihrer Wohnung in der Jagdhausstraße in Baden-Baden.

Über die offene Terassentür drang ein bislang Unbekannter in die Wohnung ein. Als sich die Bewohnerin umdrehte, stand sie dem ungewollten Besucher gegenüber, welcher ihr ein Messer in der rechten Hand in bedrohlicher Weise entgegengehalten haben soll. Daraufhin schrie die 73-jährige um Hilfe, wodurch ihr Partner zur Hilfe eilte. Gemeinsam drängte das Paar den Eindringling aus der Wohnung.

Zeugen die den Vorfall beobachtet haben, oder anderweitige Hinweise liefern können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07221-680-0 zu melden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang