Skip to main content

Neue Gesichter in Baden-Baden

International erfahrenes Trio bringt frischen Wind ins Fritz & Felix in Brenners Park-Hotel

Eine Dreierspitze bringt frischen Wind ins Fritz & Felix in Brenners Park-Hotel. Farid Fazel, Matthias Pfundstein und Benjamin Schreiber haben jetzt das Sagen.

Neue Dreierspitze (von links): Matthias Pfundstein, Benjamin Schreiber und Farid Fazel. Foto: Niklas Weiler

In Brenners Park-Hotel bringt eine Dreierspitze frischen Wind in das Restaurant Fritz & Felix. Gemäß einer Pressemitteilung sorgen Farid Fazel, Matthias Pfundstein und Benjamin Schreiber als neues Team für kulinarische Abwechslung auf Tellern und in Gläsern.

Fazel hat das Sagen in der Küche. Er bekochte schon Barack Obama und den Diplomaten Ban Ki-moon, heute rührt er in den Töpfen von Fritz & Felix in Baden-Baden. Hier will er die regionale Küche des Schwarzwaldes mit gastronomischen Einflüssen aus der ganzen Welt verbinden. Die Erfahrung dazu sammelte Fazel in verschiedenen Sterne-Restaurants in Österreich und in Norddeutschland. Seine Küche orientiert sich stets an den Jahreszeiten und setzt vorrangig auf saisonale Produkte aus der Region.

Weiter in die Welt hinaus zog es Pfungstein. Der Restaurantleiter war nicht nur in Luxusrestaurants in ganz Deutschland, in Frankreich und in der Schweiz tätig, sondern er wirbelte auch in der australischen Küche. Als neuer Restaurantleiter des Fritz & Felix empfängt er die Gäste und kümmert sich um einen reibungslosen Ablauf vor Ort.

Für gut gefüllte Gläser ist Barchef Schreiber zuständig. Der 29-Jährige arbeitete bereits in diversen gehobenen Häusern in Ost- und Süddeutschland sowie auf hoher See an Bord der MS Columbus 2. In seiner neuen Wirkungsstätte will Schreiber Drinks aus fast 150 Spirituosen mixen, darunter zahlreiche Gins, Whiskys und hausgemachte Wermuts.

nach oben Zurück zum Seitenanfang