Skip to main content

Baden-Badens Bürgermeister im Interview

Kampf gegen Raser auf der B500: „Momentan werden die schwarzen Schafe geschützt“

Baden-Badens Bürgermeister Roland Kaiser ist zuständig für den Straßenverkehr der Stadt. Im BNN-Interview erklärt er, was die Verfolgung der Raser auf der B500 so schwierig macht.

Gegen Raser: Die Stadt Baden-Baden hat schon einiges unternommen, um gegen die Raser vorzugehen und Unfälle zu vermeiden. Langsam gehen aber die Mittel aus. Foto: Julian Meier

Roland Kaiser ist seit drei Jahren Bürgermeister von Baden-Baden. Kaiser (Grüne) ist zuständig für den Straßenverkehr.

Im BNN-Interview mit unserem Redaktionsmitglied Julian Meier erklärt er, warum die Unfallquote auf der Schwarzwaldhochstraße (B500) zwischen Geroldsau und der Bühlerhöhe so hoch ist.

„Wenn die Unfallhäufigkeit weiter hoch bleibt, dann müssen wir über eine zeitliche Streckensperrung nachdenken“, erklärt Kaiser – doch das sei kompliziert.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang