Skip to main content

Schreiben einer Mutter

Schwere Vorwürfe: Verkaufen als Schüler getarnte Dealer Drogen auf Baden-Badener Schulhof?

Eine Mutter ist empört: Ihr Sohn hat von als Schüler getarnten Drogendealern auf dem Pausenhof der Louis-Lepoix-Schule in Baden-Baden erzählt. In den Pausen sollen dort Drogen verkauft und konsumiert werden. Polizei und Schulleitung wehren sich.

Die Louis-Lepoix-Schule mit der Robert-Schumann-Schule und dem Richard-Wagner-Gymnasium bilden räumlich ein Zentrum mit etwa 3.000 Schülern. Foto: Armin Weigel/dpa

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang