Skip to main content

Polizeieinsatz

Mann droht mit Explosion in Baden-Baden: SEK umstellt Wohnhaus

Polizei-Großeinsatz in Baden-Baden: Nachdem ein Anwohner am Donnerstag ein Knallgeräusch in einem Mehrfamilienhaus gehört hatte, waren Spezialkräfte der Polizei und Feuerwehr im Einsatz. 

Weiträumig abgeriegelt: In der Danziger Straße ist am Donnerstagmittag kein Durchkommen möglich. Foto: Christiane Krause-Dimmock

Das Gebäude sei weiträumig umstellt worden, teilte die Polizei am Mittag mit. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte ein Anwohner des Mehrfamilienhauses gegen 9:40 Uhr Knallgeräusche gehört und die Polizei alarmiert.

Da der Verdächtige die zu Beginn alarmierten Kräfte verbal bedroht und eine mögliche Explosion angekündigt hatte, wurden weitere Einsatzkräfte hinzugezogen.

Großeinsatz: Sicherheitskräfte von Polizei und Feuerwehr sind in der Danziger Straße in Oos im Einsatz. Foto: Christiane Krause-Dimmock

Das Wohnhaus wurde evakuiert. Die Hubschrauberstaffel und Spezialkräfte der Polizei sind im Einsatz.

Inzwischen ist der Einsatz abgeschlossen. Den kompletten Bericht zum SEK-Einsatz in Baden-Baden gibt es hier:

nach oben Zurück zum Seitenanfang