Skip to main content

Polizei ermittelt

Minderjährige unsittlich berührt: sexuelle Belästigung in Baden-Baden-Oos

An einer Bushaltestelle im Baden-Badener Stadtteil Oos ist es zu einer sexuellen Belästigung gekommen. Ein Mädchen wurde von einem Jungen unsittlich berührt.

Hamas und Samidoun sind vor einigen Wochen in Deutschland verboten worden. Nun laufen Razzien der Polizei gegen die Netzwerke.
Die Polizie hat die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild) Foto: Lino Mirgeler/dpa

Am Mittwochnachmittag befand sich ein minderjähriges Mädchen mit einer Freundin an einer Bushaltestelle im Ortsteil Baden-Oos.

Wie die Polizei mitteilt, sollen zwei etwa gleichaltrige Jungs dazu gekommen sein und die Mädchen angesprochen haben. Im Anschluss soll einer der Jungs eines der Mädchen unsittlich berührt haben.

Hat Mädchen ein Bild von dem Jungen gemacht?

Die beiden Jungen flüchteten und sollen kurz darauf zurückgekommen sein, um sich zu entschuldigen. Da der Junge irrtümlich befürchtete, dass das Mädchen mit ihrem Mobiltelefon ein Bild von ihm gemacht habe, soll er sie gewaltsam an die Wand gedrückt und aufgefordert haben, das Bild zu löschen.

Als die Freundin zu Hilfe kam, verließen die beiden Jungs die Haltestelle. Die weiteren Ermittlungen werden von den Jugendsachbearbeitern des Polizeireviers Baden-Baden geführt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang