Skip to main content

Radler sind eine neue Zielgruppe

Nicht bloß Wandern - der Schwarzwaldverein Baden-Baden erfindet sich neu

Weg vom etwas angestaubten Image: Wie die Ortsgruppe versucht, sich künftig verstärkt für jüngere Menschen zu öffnen und sie dafür gewinnen möchte, mitzumachen und sich zu engagieren.

Gemeinsam Radeln in der Natur: Ob ambitionierte Mountainbiker oder Genuss-Radler auf E-Bikes - sie sollen künftig im bisher klassischen Wanderverein eine Heimat finden. Foto: Ulrike Klumpp

Keine Frage, Wandern liegt im Trend. Das wissen auch Anita Welti, Vorsitzende des Schwarzwaldvereins Baden-Baden, und Pressereferentin Silke Michel, die ebenfalls dem Vorstand angehört. Längst hat diese Freizeitbeschäftigung ihr etwas angestaubtes Image der früheren Jahrzehnte abgelegt und hat sich zu einer beliebten Sportart weiterentwickelt, die immer breitere Schichten begeistert.

Aber: Gemeinsames Laufen im Verein, das ist in diesen Gruppen nicht unbedingt angesagt. „Viele wandern lieber individuell“, räumt Michel im Gespräch mit unserer Redaktion ein.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang