Skip to main content

À la carte

Kunst und Kulinarik: Im Restaurant „Nigrum“ in Baden-Baden bleiben Gäste gern länger sitzen

Schwarz-gold mit bunten Akzenten ist die Einrichtung, die Küche gehoben und modern-international. Das Restaurant „Nigrum“, das sich in einer ehemaligen Scheune am Neuen Schloss befindet, vereint Avantgarde und Klassik.

Zwei Männer stehen vor einem Gemälde
Im ungewöhnlich eingerichteten „Nigrum“ von Florian Bajraj (rechts) kreiert Küchenchef Ronny Ettl Gerichte, die Klassik und Avantgarde vereinen. Foto: Katrin König-Derki

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang