Skip to main content

Kriminalität

Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung in Baden-Baden

Ein 27-Jähriger hat am Dienstag in einer Unterkunft für Unruhe gesorgt. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Dem Beschuldigten werde versuchter Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung vorgeworfen, teilte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Hildesheim mit. (Symbolbild)
Der Mann konnte bis zum Eintreffen der Beamten festgehalten werden. (Symbolbild) Foto: Friso Gentsch/dpa

Ein 27-Jähriger soll am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr in einer Unterkunft in der Westlichen Industriestraße nach einer lautstarken Randale eine Bierflasche nach einem Mitarbeiter geworfen haben. Der Mitarbeiter soll zuvor den Mann zum Verlassen des Hauses aufgefordert haben, teilte die Polizei mit.

Einsatz von Tierabwehrspray

Nach Angaben der Polizei konnten der Mitarbeiter sowie ein weiterer Zeuge den Mann bis zum Eintreffen der Beamten festhalten. Ein Tierabwehrspray soll dabei zum Einsatz gekommen sein. Die Polizei ermittelt nun gegen den 27-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung.

nach oben Zurück zum Seitenanfang