Skip to main content

Bis zu 20 Kilometer pro Stunde

Quer durch Baden-Baden: Auf dem Segway ist Balance gefragt

Körpergefühl, Vertrauen und vor allem Gleichgewicht sind beim Segwayfahren gefragt. Die Tour durch die Stadt bietet den Teilnehmern eine neue Perspektive auf Baden-Baden.

Einmal quer durch die Kurstadt: Die Teilnehmer der Segway-Tour klappern eine Sehenswürdigkeit nach der anderen ab. Foto: Julian Meier

Bettina Krebs ist anfangs noch etwas wackelig unterwegs, hat den Dreh dann aber schnell raus. Ausgestattet mit weißen Turnschuhen und einem silbernen Fahrradhelm steigt sie auf das Gefährt und düst mit einem breiten Lächeln los.

Vorbei am weißen Transporter der Firma CitySeg kann sich die sportliche Frau auf dem asphaltierten Parkplatz vor dem Aumattstadion gemeinsam mit der Gruppe ausprobieren, denn Segwayfahren will gelernt sein.

Vor allem Körpergefühl, Vertrauen in das elektronische Kleinstfahrzeug und Gleichgewichtssinn sind gefragt. Jürgen Reiss ist Inhaber von CitySeg und möchte seinen Kunden mit der Tour durch Baden-Baden neue Perspektiven auf die Stadt ermöglichen.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang