Skip to main content

Prozess ab Dienstag

War er bestechlich? Richter aus Baden-Baden muss selbst vor Gericht

Ein Richter aus Baden-Baden muss sich am kommenden Dienstag selbst vor dem Karlsruher Landgericht verantworten: Er ist wegen des Vorwurfs der Bestechlichkeit angeklagt. Es geht dabei auch um Geheimnisverrat, Essenseinladungen, Luxusautos – und um viel Geld für den Sportverein eines ebenfalls angeklagten Ex-Polizisten.

ARCHIV - 12.09.2014, Baden-Württemberg, Karlsruhe: An der Richterbank eines Sitzungssaals beim Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe sitzt ein Richter mit Richterrobe, davor steht ein Buch mit Deutschen Gesetzen. (zu dpa: «Auftakt Mafia-Prozess in Karlsruhe» vom 14.09.2018) Foto: Uli Deck/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Der Richter und die Rechtstreue: Im Fall des angeklagten Baden-Badener Juristen hat dieses Ideal Risse bekommen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Bestechlichkeit und noch einige weitere Vergehen vor. Foto: Uli Deck/dpa

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang