Skip to main content

Zuverlässig und schnell

Spucktests in Baden-Baden: Unkomplizierte Fahndung nach Coronaviren

Die Teststation in der Baden-Badener Acura-Klinik ist seit einer Woche in Betrieb. Hier werden die unkomplizierten Spucktests eingesetzt, die gut ankommen. Auch die Mitarbeiter werden täglich getestet.

Reinhold Schneider, Rodiani Pagoni und Robert Nikaj (von links) in der Teststation in der Baden-Badener Acura-Klinik. Foto: Christiane Krause-Dimmock

Spucken statt in der Nase zu bohren? Das ist im Augenblick eines der großen Themen, wie es scheint, wenn die Teststationen auf Virenjagd gehen. Seit einer knappen Woche befindet sich eine solche auch in den Räumlichkeiten der Acura-Klinik.

„Ich bin froh drum“, erklärt Heinz Rudolf, während er in dem kleinen Behandlungsraum sitzt und gemeinsam mit Robert Nikaj auf das Testergebnis wartet. Schon den ganzen Samstagvormittag haben seine Frau und er im Internet und telefonisch versucht, irgendwo einen Termin zu bekommen.

Das Paar lebt im benachbarten Elsass. Um am Montag zur Arbeit gehen zu können, benötigte er an der Grenze einen Test, der weniger als 48 Stunden alt ist. „Hier war das möglich. Ohne Termin und ohne Wartezeit.“

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang