Skip to main content

Meinung

von Sarah Reith

Haushaltsentwurf

Städtische Verschuldung in Baden-Baden ist kaum zu vermeiden

Es ist leicht, die steigende Pro-Kopf-Verschuldung der Stadt Baden-Baden zu kritisieren. Lösungen zu finden, ist viel schwieriger.

In einem Kaufhaus sortiert eine Kassiererin Bargeld in die Kassenschublade.
Um die Aufgaben zu meistern, greift Baden-Baden tief in die Kasse (hier ein Symbolbild). Foto: Stefan Puchner/dpa

Weiterlesen mit

Sie haben bereits ein Abo?

Anmelden

Monatsabo: Jetzt für 1 € testen

9,90 €
ab dem 2. Monat
  • 4 Wochen für 1 € lesen
  • Monatlich kündbar
  • Zugang zu allen BNN+ Artikeln
Jetzt Monatsabo abschließen

Jahrespass: Jetzt 19,80 € sparen

99 €
im Jahr
  • 2 Monate geschenkt
  • Endet automatisch nach einem Jahr
  • Zugang zu allen BNN+ Artikeln
Jetzt Jahrespass abschließen
nach oben Zurück zum Seitenanfang