Skip to main content

Busunfall

Starkes Abbremsen verursacht Unfall in Baden-Baden

Ein vor einem Bus herfahrender PKW bremste unerwartet stark ab. Daraufhin wurde eine Frau verletzt.

Eine 79-Jährige wurde bei einer Gefahrenbremsung stark verletzt. Foto: Malte Christians/dpa

In einem Bus der Baden-Badener Verkehrsbetriebe ist am Freitagmittag gegen 13.45 Uhr im Bereich der Lange Straße Höhe Einmündung zur Kaiseralle eine Mitfahrerin hingefallen. Dies teilt die Polizei Offenburg mit. Mutmaßlich soll ein schwarzer Kleinwagen, der vor dem Bus herfuhr, stark abgebremst haben, sodass der Linienbusfahrer eine Gefahrenbremsung einleiten musste um einen Unfall zu vermeiden. Eine 79-Jährige wurde hierbei im Bus schwer verletzt und musste zur Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Die Beamten der Verkehrspolizeiinsektion in Baden-Baden bitten Zeugen des Vorfalls um Hinweise unter der Rufnummer: 07 221 680 460.

nach oben Zurück zum Seitenanfang