Skip to main content

Polizei ermittelt in Steinbach

Totalschaden: Geparktes Auto in Baden-Baden brennt aus

Ein Kleinwagen stand am Mittwochmorgen in Vollbrand. Geparkt war das Auto auf einem Betriebsparkplatz in Baden-Baden. Die Feuerwehr rückte aus.

Die Feuerwehr löschte das Auto.
Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten das qualmende Auto in Baden-Baden. Foto: Bertold Wagner/Feuerwehr Baden-Baden

Feuerwehreinsatz am Mittwochmorgen in Steinbach (Baden-Baden): Kurz nach 6.15 Uhr wurden die Berufsfeuerwehr und die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Steinbach zu einem Brand in die Dr.-Rudolf-Eberle-Straße alarmiert.

Hier war ein Kleinwagen auf einem Betriebsparkplatz in Brand geraten. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand das Auto bereits in Vollbrand.

In den frühen Morgenstunden geriet der Kleinwagen in Brand, Rauch stieg meterhoch in den Himmel.
In den frühen Morgenstunden geriet der Kleinwagen in Brand, Rauch stieg meterhoch in den Himmel. Foto: Bertold Wagner/Feuerwehr Baden-Baden

Polizei ermittelt wegen Brand in Baden-Baden

Mitarbeiter des Betriebs hatten bereits ihre Autos weggefahren. Personen wurden nicht verletzt. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer und kühlten das heiße Wrack ab. Ursache und Schadenshöhe ist noch unklar, die Polizei ermittelt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang