Skip to main content

Privatunterkünfte sind bezugsfertig

Vermieter von Ferienwohnungen in Baden-Baden bereiten sich auf den Sommer vor

Die Corona-Pandemie hat die Tourismus-Branche hart getroffen. Auch Vermieter von Zimmern und Ferienwohnungen in Baden-Baden leiden unter den Folgen. Trotzdem gehen sie vorsichtig optimistisch in den Sommer.

Warten auf die ersten Gäste: Michael und Marina Eckerle bringen in ihrem Ferienhaus in Geroldsau gerade den Garten auf Vordermann. Foto: Katrin König-Derki

„Bitte informieren Sie sich über Reiseeinschränkungen. Möglicherweise sind Reisen nur für bestimmte Zwecke erlaubt. Insbesondere touristische Reisen sind unter Umständen nicht gestattet.“ Mit diesen Sätzen ist die Startseite der Buchungsplattform Booking.com überschrieben – seit über einem Jahr.

Auch Airbnb empfiehlt, die Reise- und Sicherheitshinweise der zuständigen Regierungs- und Gesundheitsbehörden zu beachten. Diesen Zustand der Ungewissheit kennen Gastgeber wie Gäste inzwischen, mit Lockerungen und somit einer gewissen Atempause im Sommer vergangenen Jahres.

Wie aber ist die Stimmung bei privaten Anbietern von Unterkünften angesichts der sinkenden Inzidenzzahlen? Wie haben sie die „Durststrecke“ überwunden?

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang