Skip to main content

Weitere Zeugen gesucht

Unbekannte demolieren Autos in Baden-Baden - Polizei sucht nach vier Kindern

In Baden-Baden haben vier Kinder oder Jugendliche mindestens elf Autos in der Ludwig-Wilhelm-Straße und in der Maria-Viktoria-Straße beschädigt. Zeugen beschreiben du Täter als etwa 14 Jahre alt und dunkel gekleidet.

Ein Polizeiauto fährt auf einem Parkplatz. (Symbolbild) Foto: Rake Hora

Vier Kinder und Jugendliche haben in Baden-Baden mindestens elf Autos in der Ludwig-Wilhelm-Straße und in der Maria-Viktoria-Straße beschädigt.

Laut Stand der Ermittlungen kletterten die vier zwischen Donnerstagnachmittag, 17 Uhr, und Sonntagabend, 20 Uhr, auf die Autos und demolierten die Windschutzscheiben, Spiegel und Heckscheibenwischer. Der Gesamtschaden lässt sich aktuell noch nicht beziffern.

Zeugen gaben an, dass es sich bei den Täter um vier etwa 14 Jahre alte Personen mit dunkler Kleidung handelte. Einer der vier soll angeblich etwas größer als die anderen gewesen sein und eine Steppjacke getragen haben.

Neben den Verwüstungen an den Fahrzeugen traten Unbekannte auch das Firmenschild einer Kanzlei in der Bertholdstraße kaputt. Dieser Sachschaden beziffert sich auf circa 300 Euro. Ob die Sachbeschädigungen miteinander im Verbindung stehen, ist bislang noch unklar und Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 07221 32172 mit den Beamten des Polizeiposten Baden-Baden-Mitte in Verbindung zu setzen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang