Skip to main content

Innenstadt, Lichtental, Steinbach

Unwetter sorgt in Baden-Baden für überflutete Tiefgaragen

Das Gewitter am Montagabend führte in Baden-Baden zu verschiedenen Einsätzen. Insgesamt waren 66 Feuerwehrkräfte vor Ort.

Überflutet: Während des Unwetters am Montagabend gelangt Wasser in die Tiefgarage des Kurhauses.
Foto: Feuerwehr

Aufgrund einer Gewitterfront mit Starkniederschlag kam es im Stadtgebiet von Baden-Baden zu insgesamt zehn Einsätzen.

Laut der Feuerwehr kam es dabei vor allem zu Überschwemmungen von Straßen. Wasser drang in Keller und Tiefgaragen ein. Brandmeldeanlagen wurden witterungsbedingt ausgelöst.

Die Einsatkräfte waren unter anderem mit der Kontrolle der ausgelösten Anlagen beschäftigt.

Vor Ort waren die Berufsfeuerwehr sowie die Abteilungen Stadtmitte, Balg, Lichtental und Steinbach der Freiwilligen Feuerwehr. Der Baubetriebshof wurde mit zwei Mann in Bereitschaft gesetzt, so die Feuerwehr.

nach oben Zurück zum Seitenanfang