Skip to main content

Nach Gerichtsentscheidung

„Riesengroße Katastrophe“: Händler aus Baden-Baden reagieren auf die Absage des verkaufsoffenen Sonntags

Die Nachricht war ein Paukenschlag: Am Donnerstag wurde bekannt, dass die Stadt den verkaufsoffenen Sonntag in Baden-Baden absagen muss. Was bedeutet das für Geschäftsleute und Restaurant-Betreiber?

Kaum Betrieb: Das Baden-Badener Fußgängerzone ist zeitweise nur wenig belebt. Händler und Gastronomen hatten beim verkaufsoffenen Sonntag auf mehr Besucher gehofft. Nach der Entscheidung des Verwaltungsgerichts herrscht vielfach Frust und Enttäuschung. Foto: Michael Rudolphi

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang