Skip to main content

Ehrung in Baden-Baden

Viele Fragezeichen um Sportler des Jahres-Verleihung in Baden-Baden

Die Proklamation Sportler des Jahres gehört traditionell zu den Höhepunkten im Baden-Badener Veranstaltungskalender. Am 20. Dezember soll die Ehrung zum 52. Mal in der Kurstadt stattfinden, Corona stellt allerdings vieles infrage.

Gedränge im Kurhaus: Solche Bilder wird es bei der Sportler-des-Jahres-Ehrung diesmal nicht geben, denn auch die traditionsreiche Veranstaltung muss der Corona-Pandemie ihren Tribut zollen. Foto: Daniel Merkel

Seit mehr als 70 Jahren wird von den deutschen Sportjournalisten jeweils zum Jahresende der Sportler des Jahres gewählt. Aus bescheidenen Anfängen entwickelte sich eine Marke, die ein fester Bestandteil der nationalen Sportszene ist – mit Baden-Baden in einer Hauptrolle. Von den bisherigen 73 Veranstaltungen wurden 51 in der Kurstadt ausgerichtet.

Seit 1998 werden die Sportlerin, der Sportler sowie die Mannschaft des Jahres durchgehend im Kurhaus gekürt. Und dabei soll es auch bleiben. Wobei die mit der Corona-Pandemie einhergehenden Einschränkungen die Organisatoren vor immense Probleme stellen.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang