Skip to main content

Erinnerung an große Sportstars

Warum sich der „Walk of Sports“ in Baden-Baden verzögert

Baden-Baden will mit einem „Walk of Sports“ an große Sportler wie Michael Schumacher, Steffi Graf, Dirk Nowitzki oder Magdalena Neuner erinnern. Das Projekt, das die in der Bäderstadt gekürten „Sportler des Jahres“ würdigt, verzögert sich aber.

Erinnerung an Michael Schumacher: Klaus und Deborah Dobbratz (von links), Nora Waggershauser und Ralf Schlichter, Ideengeber des „Walk of Sports“, zeigen auf diesem Archivbild einen Stern für den siebenmaligen Formel-1-Weltmeister. Foto: Bernd Kamleitner (Archiv)

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang