Skip to main content

Probleme auf der Schwarzwaldhochstraße

Wegen Motorradrasern: Parkplatz am Helbingfelsen gesperrt

Der Parkplatz am Helbingfelsen auf der Schwarzwaldhochstraße B500 ist aus Gründen der Verkehrssicherheit ab sofort bis Ende Oktober gesperrt.

Auf der Schwarzwaldhochstraße kommt es bereits seit Jahren zu vielen Unfällen, weshalb Geschwindigkeitsbeschränkungen angeordnet und Warnhinweise angebracht wurden.  Foto: Christiane Krause-Dimmock

Wie die Stadt Baden-Baden mitteilte, ist der Grund für die Sperrung die Häufung von Motorradunfällen in diesem Bereich, zum Teil auch mit tödlichem Ausgang für die Unfallbeteiligten.

Auf der Schwarzwaldhochstraße kommt es bereits seit Jahren zu vielen Unfällen, weshalb Geschwindigkeitsbeschränkungen angeordnet und Warnhinweise angebracht wurden.

Einige Motorradfahrer beachten diese, insbesondere im Bereich des Helbingfelsens, jedoch nicht nicht. Zweiradfahrer kommen auf der Strecke immer wieder zu Schaden, oftmals auch ohne eigenes Verschulden.

Kontrollen auf der Schwarzwaldhochstraße ohne Wirkung

Regelmäßige Geschwindigkeitskontrollen der Polizei sowie des Gemeindlichen Vollzugsdienstes hätten die Situation laut Stadt nicht verbessert.

Daher sieht die Straßenverkehrsbehörde die Sperrung der Parkplätze bis zum Ende der Motorradsaison als zwingend erforderlich an, um weitere Verkehrsgefährdungen zu verhindern.

nach oben Zurück zum Seitenanfang