Skip to main content

Bewerbung um Förderung

Baden Airpark Energie will Wasserstoff und daraus auch Öko-Fuels für Flugzeuge herstellen

Viel grüner Strom ist notwendig, um Wasserstoff herzustellen. Dieser kann über eine Brennstoffzelle eine alternative Rolle im Verkehr spielen. Aus dem Wasserstoff kann man durch eine weitere elektrische Synthese sogenannte Öko-Fuels herstellen.

Volle Kraft: Das Biomasse-Heizkraftwerk auf dem Airpark produziert 42.000 Megawattstunden grünen Strom, der zur Wasserstoffproduktion eingesetzt werden soll. Zusammen mit dem Ausstoß des Heizkraftwerks ist auch die Herstellung von Bio-Kraftstoff möglich.
Das Biomasse-Heizkraftwerk auf dem Airpark produziert 42.000 Megawattstunden grünen Strom, der zur Wasserstoffproduktion eingesetzt werden soll. Foto: Andreas Bühler

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang