Skip to main content

Trunkenheit im Straßenverkehr

52-Jähriger mit mehr als drei Promille in Bühl unterwegs

Ein 52-jähriger Fahrer wurde am Donnerstag am Ortseingang Weitenung von der Polizei kontrolliert. Er war mit etwa drei Promille unterwegs.

Ein Polizist hält bei einer Verkehrskontrolle eine Polizeikelle in der Hand.
Den Mann erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. (Symbolfoto) Foto: Jonas Güttler/dpa/Symbolbild

Ein 52-jähriger betrunkener Autofahrer wurde am Donnerstagabend gegen 22.30 Uhr in der Ottenhofener Straße am Ortseingang Weitenung von der Polizei aufgrund seiner unsicheren Fahrweise kontrolliert.

52-Jähriger absolut fahruntauglich

Nach Angaben der Polizei ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von über drei Promille. Die Polizei stellte den Führerschein sicher. Der Mann musste eine Blutprobe abgeben. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

nach oben Zurück zum Seitenanfang