Skip to main content

Zeugen gesucht

Älterer Mann von zwei Unbekannten in Bühl verletzt

Zwei unbekannte Männer sind am Donnerstagabend am Europaplatz in Bühl auf einen 69-Jährigen losgegangen. Anschließend flüchteten sie.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.
Nun bittet die Polizei um die Mithilfe von möglichen Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können (Symbolbild).  Foto: Carsten Rehder/dpa

Ein 69-Jähriger ist am Donnerstagabend am Europaplatz in Bühl von zwei Unbekannten angegriffen worden. Wie die Polizei mitteilte, musste der Geschädigte aufgrund seiner Verletzungen ins Klinikum Baden-Baden gebracht werden.

Die Täter konnten flüchten

Gegen 21.10 Uhr befand sich der 69-Jährige in einem Streit mit einer 68-jährigen Bekannten, als zwei bisher unbekannte Männer hinzukamen und den Mann durch Tritte zu Boden brachten. Im Anschluss flüchteten die Täter zu Fuß in Richtung Stadtgarten/Modehaus Pfeiffer.

Beschreibung der Verdächtigen:

Zeugen zufolge war einer der Männer circa 170 cm groß, mit glatten, kurzen Haaren und dunkel bekleidet. Er hatte eine sportliche/stämmige Figur und wird auf 15-30 Jahre alt geschätzt.

Auch der andere Unbekannte soll 15-30 Jahre alt gewesen sein, eine schlanke Figur, wellige/lockige Haare haben und ebenfalls dunkle Kleidung getragen haben.

Zur Größe der Person konnten keine Angaben gemacht werden.

Polizei bittet um Hinweise:

(0 72 23) 99 09 70

nach oben Zurück zum Seitenanfang