Skip to main content

Fahrzeugkontrolle

Polizei erwischt 17-Jährigen ohne Führerschein in Bühl

Ein 17-jähriger Fahrer wurde am Donnerstag von der Polizei in Bühl kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass der Jugendliche keinen Führerschein besitzt.

Eine entlaufene Hündin ist an einer Polizeiwache aufgetaucht (Symbolbild).
Den Wagen habe der Jugendliche zwei Wochen zuvor gekauft. (Symbolbild) Foto: Boris Roessler/dpa

Ein 17-jähriger Autofahrer ohne Führerschein wurde am Donnerstagnachmittag an einer Schule im Bühler Stadtgebiet kontrolliert. Nach Angaben der Polizei wollte sich der Jugendliche der Kontrolle erst entziehen, konnte jedoch aufgrund örtlicher Gegebenheiten nicht mehr weiterfahren und musste halten.

Jugendlicher ohne Führerschein unterwegs

Bei der Fahrzeugkontrolle fiel auf, dass der Jugendliche keinen Führerschein besaß. Den Wagen habe der Jugendliche zwei Wochen zuvor gekauft.

nach oben Zurück zum Seitenanfang