Skip to main content

Polizei bittet um Hinweise

Nach Wohnungseinbruch in Bühl werden Zeugen gesucht

Zwischen Freitagmittag und Sonntagmorgen sind Unbekannte in ein Gebäude in der Hebelstraße in Bühl eingebrochen und konnten anschließend fliehen.

ARCHIV - ILLUSTRATION - Ein fiktiver Einbrecher blickt am 23.07.2015 an einem Haus in Göppingen (Baden-Württemberg) durch eine eingeschlagene Fensterscheibe (gestellte Szene). (zu dpa «Saarlands Innenminister Klaus Bouillon (CDU) stellt polizeiliche Kriminalstatistik für 2016 vor» vom 20.03.2017) Foto: Daniel Maurer/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Was genau entwendet wurde, ist bisher noch nicht bekannt (Symbolbild). Foto: Daniel Maurer picture alliance / Daniel Maurer/dpa

Unbekannte sind in der Zeit von Freitag bis Sonntag in ein Anwesen in der Hebelstraße in Bühl eingebrochen. Wie die Polizei mitteilte, ist der genaue Diebstahlsschaden bislang nicht bekannt.

Die Täter konnten unerkannt fliehen

Zwischen Freitag, 12 Uhr bis Sonntag, 10.30 Uhr verschafften sich die Einbrecher gewaltsam Zutritt in das Gebäude. Ersten Erkenntnissen zufolge durchwühlten die Täter sämtliche Schränke und Schubladen im Erd- und Obergeschoss.

Mögliche Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei den Beamten des Polizeireviers Bühl zu melden.

Zeugen gesucht:

(0 72 23) 99 09 70

nach oben Zurück zum Seitenanfang