Skip to main content

Digitalisierung ist nicht zu stoppen

Warum der Direktor der Gewerbeschule Bühl trotz Corona Aufbruchstimmung spürt

Die Corona-Pandemie beschleunigt die Digitalisierung der Schulen. Volker Bachura ist seit einem Jahr Leiter der Gewerbeschule Bühl und verspürt eine Aufbruchstimmung.

Seit einem Jahr im Amt: Volker Bachura ist Chef der Gewerbeschule Bühl und zieht trotz der Corona-Pandemie eine positive Bilanz. Foto: Ulrich Coenen

Sein erstes Jahr als neuer Direktor der Gewerbeschule Bühl hat Volker Bachura unter Corona-Bedingungen erlebt. Die Pandemie hat dafür gesorgt, dass das Portrait, das diese Zeitung über den neuen Schulleiter schreiben wollte, gleich mehrfach verschoben werden musste.

Am Tag des Abistreichs hat es geklappt. Bachura warnte den ABB-Reporter am Vorabend per Mail und empfahl, den Lehrerparkplatz zu nutzen. „Bitte nutzen Sie auch gerne die offenen Türen vom Parkplatz in das Schulgebäude“, schrieb er. „Da ich offene Türen mag wird auch meine Tür offenstehen.“

Ich bin voller Tatendrang.
Volker Bachura, Leiter Gewerbeschule Bühl

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang