Skip to main content

Ort der Ewigen Ruhe

Großes Interesse am jüdischen Leben in Bühl

Was hat es auf sich mit dem abgegrenzten Friedhof auf der Anhöhe zur Honau? Stadtarchivar Michael Rumpf gab interessierten Bürgern einen Einblick in das sonst abgesperrte Kapital und erörterte ungeahnte Details.

Stadtarchivar Michael Rumpf erläutert eingehend Stationen jüdischen Lebens, die besondere Grabkultur und die Bedeutung einiger Inschriften. Foto: Andreas Bühler

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang