Skip to main content

Firma hat enge Beziehungen in das Land

Hilfsgüter aus Bühl sind unterwegs in die Ukraine

Die türkische Firma Karaca Industrieservice GmbH Bühl liefert und sammelt für die Ukraine. Die Frau des Inhabers kommt aus der Ukraine und im Unternehmen arbeiten gleich mehrere ukrainische Mitarbeiter.

Die Resonanz nach dem Spendenaufruf der Firma Karaca für die Ukraine war überwältigend, der erste LKW ist bereits auf dem Weg an die ungarisch-ukrainische Grenze. Foto: Roland Spether

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang