Skip to main content

OB Schnurr im Interview

Bühl hat durch Corona-Pandemie Mindereinnahmen von fast einer Million Euro

Die Corona-Pandemie stellte die Bühler Stadtverwaltung vor große Herausforderungen und deckte auch den Nachholbedarf in Sachen Digitalisierung auf. Im Interview erläutert Oberbürgermeister Hubert Schnurr die Hintergründe.

Rückblick auf 2020: Der Bühler Oberbürgermeister stellt erhebliche Mindereinnahmen durch die Corona-Pandemie fest. Auf der anderen Seite hat sie bei der Digitalisierung die Stadt nach vorne gebracht. Foto: Bernhard Margull bema

Das alles beherrschende Thema im zurückliegenden Jahr 2020 war auch in Bühl die Corona-Pandemie und ihre Folgen.

Welche Auswirkungen das für die Stadtverwaltung hatte, erläutert Oberbürgermeister Hubert Schnurr im ersten Teil des Jahres-Interviews.

Die Fragen stellte unser Redaktionsmitglied Wilfried Lienhard.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang