Skip to main content

10.000 Euro Schaden

84-Jährige missachtet Vorfahrt bei Ottersweier und kollidiert mit Pkw

Eine 84-Jährige hat am Mittwochmorgen die Vorfahrt einer 24-Jährigen missachtet und ist infolgedessen mit ihr kollidiert.

Ein Warndreieck steht in der Nähe einer Unfallstelle.
Ein Sachschaden von rund 10.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochmorgen. (Symbolbild) Foto: Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

Zu einer Kollision zweier Pkws ist es am Mittwochmorgen bei Ottersweier gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war die Ursache des Unfalls wohl eine Vorfahrtsmissachtung einer 84-Jährigen.

Gegen 8.30 Uhr war die Mittachtzigerin auf der Hauptstraße kommend aus Bühl unterwegs. Als sie in den dortigen Kreisverkehr einfuhr, missachtete sie die Vorfahrt einer sich bereits im Kreisverkehr befindenden 24-Jährigen. Infolgedessen kam es zu einer Kollision.

Der Wagen der 84-Jährigen war nicht mehr Fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An den beiden Autos entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 10.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang