Skip to main content

Leichte Verletzungen

Schock und leichte Verletzungen nach einem Autounfall in Ottersweier

Nachdem ein 33-jähriger Autofahrer den Pkw eines 73-Jährigen übersehen hat, kam es zu einem Zusammenstoß mit 15.000 Euro Sachschaden.

Der Sachschaden des Unfalls beträgt 15.000 Euro (Symbolbild).
Der Sachschaden des Unfalls beträgt 15.000 Euro (Symbolbild). Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

Nach einem Zusammenstoß am Montag, gegen 21.30 Uhr in Ottersweier erlitt der 33-jährige Unfallverursacher einen Schock und der 73-jährige Autofahrer und seine Beifahrerin des anderen Pkws wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Der Unfallverursacher hat den anderen Pkw übersehen

Der 33-jährige Autofahrer ist von Achern kommend in die Walzfeldstraße eingebogen. Dabei hat er den Pkw des 73-jährigen Autofahrers übersehen, der von Bühl Richtung Achern unterwegs war. Dadurch kam es zu einem Zusammenstoß.

Der Sachschaden liegt bei 15.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang