Skip to main content

Kontrolle bei Einreise

Polizei fasst gesuchten Straftäter am Baden Airpark

Bundespolizisten haben am Donnerstag am Baden-Airpark in Rheinmünster einen gesuchten Straftäter verhaftet. Ins Gefängnis musste der Flüchtige nicht.

Bei der Grenzkontrolle konnte die Bundespolizei den Straftäter fassen. (Symbolbild) Foto: Uli Deck/dpa

Den Beamten der Bundespolizei am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden ist gestern ein gesuchter Straftäter ins Netz gegangen. Der Mann flog von Kroatien aus nach Deutschland. Wie die Polizei mitteilt, konnten die Beamten den 26-jährigen Straftäter bei der Einreisekontrolle am Grenzübergang festnehmen.

Gegen den Mann mit französischer Staatsangehörigkeit bestand ein Haftbefehl wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz. Dem 26-Jährigen blühte eine 33-tägige Haftstrafe, berichten die Polizeibeamten. Da er die fällige Strafe bezahlen konnte, blieb er davon verschont.

nach oben Zurück zum Seitenanfang