Skip to main content

Wiederholungstäterinnen

Zwei 16-jährige Ausreißerinnen aus Rheinmünster gesucht

Zwei jugendliche Mädchen haben am Samstag einen Ausflug in ein Bühler Schwimmbad dazu ausgenutzt, um auszureißen.

Diese beiden Mädchen werden seit Samstag vermisst. Foto: Polizei

Die beiden 16-Jährigen sind nach polizeilichen Erkenntnissen nicht das erste Mal aus ihrer Unterbringung in Rheinmünster abgängig.

Möglicherweise halten sich die Ausreißerinnen im Raum Karlsruhe auf. Konkrete Hinwendungsorte sind allerdings nicht bekannt, so die Polizei in einer Pressemeldung.

Zu den nun gesuchten Mädchen liegen folgende Personenbeschreibungen vor:

1.) Yara S.: etwa 165 Zentimeter groß, schlank, langes Haar: schwarzer Haaransatz mit roten Spitzen, große braune Augen

2.) Nina P.: etwa 160 Zentimeter groß, sehr dünne Figur, schwarzes mittellanges Haar, helle blaue Augen

Welche Kleidung die Jugendlichen aktuell tragen, ist nicht bekannt.

Hinweise auf eine Straftat liegen den Ermittlern des Kriminalkommissariats Rastatt derzeit nicht vor.

Hinweise gesucht

Die Ermittler bitten bei Antreffen der Gesuchten oder bei Hinweisen zu ihrem Aufenthaltsort um Kontaktaufnahme unter der Rufnummer: 0781 21-2820.

nach oben Zurück zum Seitenanfang