Skip to main content

Unberechtigtes Betreten

Verspätete Flugreisende verschaffen sich Zugang zum Gate in Rheinmünster

Nach einer Verspätung haben sich zwei Flugreisende im Baden Airpark selbst Zutritt zum Gate verschafft und rannten zum Flugzeug. Mitarbeiter des Flughafens konnten die Reisenden vor dem Flugzeug stellen.

Die Fluggäste lösten beim Öffnen der Gatetür den Alarm aus. (Symbolbild) Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Zwei Fluggäste des Flughafens Rheinmünster verschafften sich am Montag unberechtigten Zutritt in den abgesperrten Bereich des Flughafens. Gegen 13.10 Uhr öffneten die beiden verspäteten Reisenden nach Abschluss der Boardings die geschlossene Gatetür und lösten dabei den Alarm aus, wie die Polizei mitteilte.

Daraufhin rannten die Fluggäste durch den gesperrten Bereich des Baden Airparks in Richtung des Flugzeugs. Mitarbeiter des Flughafens konnten die unpünktlichen Passagiere vor dem Flugzeug stellen, sodass keine Gefährdung eintrat. Die beiden Flugreisenden müssen nun mit einem Bußgeld rechnen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang