Skip to main content

Sanierungsstau ist rieseng

Schlachthof Bühl: Kontrolleure listen 40 unappetitliche Details auf

Der Bühler Schlachthof steht in der Kritik. Im Sommer mussten 150 Schweine bei Bullenhitze drei Tage auf ihre Schlachtung warten. Die Mängelliste des Veterinäramtes ist lang. Jetzt will die Stadt kräftig investieren.

Erheblicher Sanierungsstau: Der Bühler Schlachthof steht in der Kritik. Geschäftsführer Andreas Bohnert kündigt nun Investitionen und eine neue Personalstruktur an. Foto: Ulrich Coenen

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang