Skip to main content

Gespräche über Sanierung laufen

Schlachthof in Bühl trennt sich nach Polizeieinsatz von einem Mitarbeiter

Hoffnungslos veraltet sind die Betriebsmittel im Schlachthof Bühl. Hinzu kommt ein eklatanter Mangel an Fachkräften. Das führte nun wiederholt zu einem Abfertigungsstau, zuletzt während der Hitzewelle. Tierschützer zeigten darauf den Schlachthof Bühl an.

Schlechte Ausstattung: Wichtige Betriebsmittel sind veraltet und fallen immer wieder aus. Mit der Brühmaschine werden die Schweineborsten entfernt. Foto: Bernhard Margull

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang