Skip to main content

30.000 Euro Sachschaden

Vollsperrung auf der B3 bei Sinzheim nach Verkehrsunfall

Zu einer Vollsperrung der B3 bei Sinzheim ist es am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr gekommen, nachdem ein Fahrer die Kontrolle über sein Auto verlor und in den Gegenverkehr kam.

Die B3 musste eine Stunde lang voll gesperrt werden. (Symbolbild) Foto: Friso Gentsch/dpa

Die B3 musste am Dienstagnachmittag bei Sinzheim aufgrund eines Verkehrsunfall für die Dauer von ungefähr einer Stunde voll gesperrt werden. Wie die Polizei mitteilte, befuhr kurz vor 16 Uhr ein 44-jähriger die Landstraße im Ortsgebiet von Sinzheim, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und im Gegenverkehr mit einem anderen Pkw kollidierte.

Die genauen Ursachen für den Kontrollverlust sind bislang nicht bekannt. Der Unfallverursacher kam auf der Grünfläche neben der Fahrbahn zum Stehen. Beide Personen wurden durch den Unfall leicht verletzt und es entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 30.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang