Skip to main content

Zeugen gesucht

Glasscherben und Axt-Attacken: Gartenbereich in Bühl-Vimbuch verwüstet

Unbekannte haben einen Garten in Bühl-Vimbuch verwüstet. Zurück blieben nur Zerstörung und Glassscherben. Das Polizei sucht nach den Tätern.

Der Außenbereich einer Gartenhütte in Bühl nahe der Straße Forlenhof ist beschädigt worden. Das Polizeirevier Bühl sucht nach den Unbekannten. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Unbekannte haben am Dienstagnachmittag einen Garten im Gewann Hintere Matten in der Nähe der der Straße Forlenhof in Bühl-Vimbuch beschädigt.

Wie die Polizei mitteilte, sollen die Unbekannten mehrere Flaschen zerschlagen und Pflanzen mit einer Axt beschädigt haben.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 300 Euro. Die Bühler Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Zeugenhinweise an die Polizei unter der Telefonnummer Beamte des Polizeireviers Bühl ermitteln nun wegen Sachbeschädigung und nehmen unter der Telefonnummer (0 72 23) 99 09 70 Zeugenhinweise entgegen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang