Skip to main content

Gelungener Einstand von Coratella

Selbstbewusste Blicke nach oben beim VfB Bühl und beim SV Sinzheim

Christian Coratella ist als Coach längst aus dem Schatten getreten, den Alexander Hassenstein beim Fußball-Landesligisten VfB Bühl hinterlassen hat. Nach 16 Spielen unter dem neuen Trainers steht das Team aus Bühl auf Platz vier.

Alles im Griff: VfB-Keeper Nicolas Röhrig klärt vor dem Sinzheimer Luca Heck. Beides Teams liegen auf den Plätzen vier, VfB Bühl, und fünf, SV Sinzheim, nur wenige Punkte hinter dem Tabellenzweiten.
Alles im Griff: VfB-Keeper Nicolas Röhrig klärt vor dem Sinzheimer Luca Heck. Beides Teams liegen auf den Plätzen vier, VfB Bühl, und fünf, SV Sinzheim, nur wenige Punkte hinter dem Tabellenzweiten. Foto: Thomas Steuerer

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang