Skip to main content

Enge Freundschaften entstanden

Von der Sparkasse zum TV Bühl: Bühlertäler ist seit gut 40 Jahren Finanzchef und rettete die Bisons

Wer gut 40 Jahre Finanzchef des Großvereins TV Bühl ist, der hat viel zu erzählen. Joachim Stolz wechselte einst von der Sparkasse zum TVB und hat internationale Sportler bei sich begrüßt. Ein Gespräch mit dem Bühlertäler.

Drei Leute an einem Tisch
Bisons-Mittelblocker Akhrorjon Sobirov kochte für Gisela und Joachim Stolz das traditionelle Reisgericht Plov. Noch heute sind der Volleyball-Profi und die Familie Stolz freundschaftlich verbunden. Foto: Joachim Stolz

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang