Skip to main content

Loka-Selfstorage

Zwei Jungunternehmer starten in Bühl ein modernes flexibles Lagersystem

Kaktus neben Möbeln, Akten neben Skiern: Die beiden Jungunternehmer Janis Lohmüller und Sebastian Karcher verwirklichten in Bühl die Idee eines modernen Lagersystems. Loka-Selfstorage heißt es, wer will, kann auch Kleinabteile für kurze Zeit mieten. Und die beiden haben noch weitere Pläne.

Zwei Jungunternehmer, eine Idee: Janis Lohmüller (links) und Sebastian Karcher eröffneten in Bühl Loka-Selfstorage. Läuft es, soll das moderne Lagerkonzept ausgebaut werden. Foto: Foto: LOKA Selfstorage

Wie heißt es doch in diesem schönen Schlager aus den 1930er Jahren? „Mein kleiner grüner Kaktus...“ In diesem Fall steht er aber nicht auf dem Balkon, sondern mit Beginn der kalten Jahreszeit, bei in Bühl.

Zwei junge Männer, namentlich Janis Lohmüller und Sebastian Karcher, haben in der Daimlerstraße 10 ein Unternehmen gegründet, mit dem sie in Mittelbaden eine Marktlücke schließen wollen. Moderne Lagerboxen in Größen ab einem Quadratmeter bieten sie an, in denen jeder je nach Bedarf, alles einlagern kann, was ihm Zuhause gerade im Weg herumsteht.

In besagtem Fall sind es Kakteen, die der stolze Besitzer in einer der aktuell rund 30 Boxen überwintern will. „Die Resonanz ist groß“, freut sich Janis Lohmüller mit Blick das Unternehmen. Er ist gelernter Mechatroniker und angehender Wirtschaftsingenieur. Er steuerte die Hardware bei, demnach die Räumlichkeiten.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang